Ferienwohnungen auf Sylt, an der Nordsee und auf den kanarischen Inseln (u.a. Teneriffa, La Palma)

Nordsee
Sylt
St.Peter-Ording
Amrum / Föhr

Wangerooge
Nordseeküste (D)

Ostsee
Boltenhagen
Rügen

Holst. Schweiz

Norwegen

Urlaub in der Natur

Berlin / Leipzig


Kanaren
Apartment El Hierro
Ferienwohnung Fuerteventura
Ferienwohnung Gran Canaria
Ferienwohnung Lanzarote
Ferienwohnung auf La Palma
Apartment Teneriffa

Italien

Wetter Vorhersagen
Flüge
Mietwagen
Bahn
Sylt
St.-Peter-Ording
Casablanca News
Gästebuch
Forum
Kleinanzeigenmarkt
Amrum / Föhr
Amrum
Amrum ist eine der schleswig-holsteinischen Nordseeinseln. Sie gehört zu den Nordfriesischen Inseln und ist rund 20 Quadratkilometer groß. Sie ist eine Geestinsel am äußeren Wattenmeer vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.

Im Westen schließt sich ein Dünengürtel an zu dem eine breite Sandbank gehört. Westlich des Dünengürtels schließt sich auf ganzer Länge der Kniepsand an. Er stellt einen der breitesten Sandstrände Nordeuropas dar. Ein idealer Platz für Kinder. Ein großes Seevogelschutzgebiet erschließ sich im Norden. Das Nordseeheilbad Wittdün ist der Hauptort der Insel. Er wurde 1890 gegründet. Fährverbindungen nach Dagebüll und Wyk auf Föhr bilden die Lebensadern der Insel.

Das im Nordteil gelegene Heilbad Norddorf und Steenodde, in dessen Umgebung sich bedeutende Gräber und Grabmale aus der Wikingerzeit befinden, sind einige der Attraktionen der Insel.

Im 17. und 18. Jahrhundert waren Schifffahrt und Walfang die Haupterwerbsquellen für die Inselbewohner, heut zu Tage ist der Fremdenverkehr zunehmend zum wichtigsten wirtschaftlichen Faktor geworden.

Im Herbst 1998 strandete der italienische Frachter Pallas 6 Seemeilen vor der Insel, nachdem die Holzladung an Bord in Brand geraten war.



Föhr, die Insel mit dem breitesten Strand Europas

Diese grüne Insel in der Nordsee ist geschützt von der großen Schwesterinsel Sylt , der kleineren Insel Amrum und den Halligen.
Föhr hat ein mildes Klima, auch im Winter, bedingt durch den nahen Golfstrom.
Erleben Sie fantastische Dünenlandschaften, kleine Friesendörfer und wer es dann doch lieber touristischer möchte findet dieses in der "Inselhauptstadt" Wyk.
Deiche, grüne Wiesen und Felder sowie die weißen Strände mit der Unendlichkeit des Meeres. Hier kann man die Seele mal so richtig die Seele baumeln lassen.
Aufgrund des Reizklimas sind die Nordfriesischen Inseln auch bekannt für ihre großen Kurerfolge.
Kinderfreundlichkeit wird auf Föhr groß geschrieben. Der Autoverkehr ist hier stark eingeschränkt. Auch die meisten unserer Ferienobjekte sind kinderfreundlich eingerichtet.

Vor allem in den Wintermonaten, wenn die Saison vorbei ist, ist ein Aufenthalt besonders erholsam.
Die Winter sind hier milder als auf dem Festland. Ihrer Gesundheit tun Sie Gutes- Sie wird es Ihnen danken. Gemütlich bei Teepunsch oder heißem Friesengrog am Feuer sitzen, das Spiel der Gezeiten beobachten, die Ruhe genießen, das ist Erholung pur auch für Geist und Seele.

Die Fähre bringt Sie von Dagebühl nach Föhr.
Das Auto können Sie dort auf dem Parkplatz stehen lassen oder auf die Fähre mitnehmen.
In den Sommermonaten gibt es auch eine direkte Flugverbindung ab Hamburg.
Ebenso können Sie ab vielen deutschen Flughäfen nach Sylt fliegen und dann nach Föhr oder Amrum übersetzen.
Viele unserer Urlauber nutzen auch die Gelegenheit beide Inseln kennen zu lernen.
Impressum
AGBs
Kontakt
Sitemap
Exklusive Ferienobjekte
Ferienhaus Magazin
Reisevista.de
Suchmaschinen
Ferienhaus Thüringen
Sol-Zeitung Marbella
Kinder-Einkaufspark: Alles für Baby, Kind & Familie
Kleinanzeigen in Mannheim
mehr... 1 2 3 4 5 6